Sponsored Links

Camilo “Olimaclan” Lara Interview

FGN699-7-696x355.jpg
Sponsored Links



Camilo 'Olimaclan' Lara Interview

Camilo “Olimaclan” Lara ist eines der besten FIFA-Spieler der Welt. Werfen Sie einen Blick zu seinem Interview jetzt, eSports und FIFA 17 Champions Series mehr und mehr populär sind.

Camilo “Olimaclan” Lara Interview

Camilo “Olimaclan” Lara versteht, dass Fußball ein globales Spiel, die Funken der Leidenschaft ist, Hingabe weckt und bringt Menschen zusammen. “Fußball ist der populärste Sport in Südamerika. Es ist sehr wichtig, nicht nur auf sportlicher Ebene als ein Spiel oder ein Zeitvertreib, sondern auch sozial weil es die Macht der einigende unterschiedlichen sozialen Bereichen und sogar ganze Völker hat”, erklärte Lara.

Olimaclan werden im Wettbewerb beim Miami regionale Finale der FIFA Ultimate Team Championship Series diesen Sonntag, den 19. Februar um 10 Uhr EST. Jedoch ist seine Reise zu diesem Ereignis schon lange kommen fast zwei Jahrzehnte lang das Spiel gespielt zu haben. “Meine erste Version war FIFA World Cup 98. Meine Eltern gab es mir zu Weihnachten neben einer neuen Konsole. Seitdem habe ich jede Version des Spiels auf verschiedenen anderen Plattformen gespielt.”

EA SPORTS FIFA ist eine tief verwurzelte Spiel innerhalb der chilenische Kultur. Seine Wirkung auf die Gesellschaft spiegelt wider, was echte Fußball in Stadien ist. “FIFA verwandelte sich der König des virtuellen Fußballs in Chile. Auf der einen Seite, viele Menschen kommen zusammen, um gemeinsam Spaß Momente des Spiels, auf der anderen Seite, viele andere konkurrieren in verschiedenen Turnieren, die in unserem Land organisiert sind. ”

Lara ist Teil der letzteren Gruppe. Olimaclan debütierte FIFA Wettbewerb vor dreizehn Jahren die 2004 World Cyber Games (WCG) in San Francisco, wo die Dinge nicht nach Plan gehen und führte zu einen frühzeitigen Ausstieg Turnier. “Trotz nicht immer die Ergebnisse, die ich wollte, ich setze mir das Ziel der Verbesserung, so dass ich qualifizierte Spots für zukünftige Meisterschaften erreichen konnte”, erinnert sich Lara.

nach dieser Enttäuschung, native Santiago begann Wettbewerbserfolg bei lokalen Turnieren gewann die Mehrheit der Wettbewerbe organisiert innerhalb Chiles und ranking hoch in anderen südamerikanischen Wettbewerben zu genießen. Allerdings gibt es ein Turnier, das in Laras Kopf klebt. “Ich die Erfahrung von den 2012 Panamerican Turniersieg in Chile hervorheben. Ich war zu Hause und hatte die Unterstützung des Publikums. Ohne Zweifel war es ein großer Moment in meiner Karriere, einen internationalen Titel zu Hause gewinnen zu können.”

der eindrucksvollste Sieg in seiner Karriere kam es jedoch bei den lokalen WCG 2004 in Chile. “Ich kam von der Verlierer Halterung nach der Niederlage im Finale der Sieger Halterung gegen die beliebtesten Spieler des Turniers. Um den Pokal, musste ich zwei Best-of-3 Serie zu gewinnen. Ich war in der Lage zu tun, mit großen Tendenz in den vier spielen, die ich gespielt.” Dieser Sieg hat seine Leidenschaft für kompetitive Spielen für mehr als zehn Jahren angeheizt. “Dieser Sieg schiebt mich bis zum heutigen Tag in FIFA zu konkurrieren. Es erinnert mich auch, dass Sie niemals aufgeben können, egal welche Gegner Sie konfrontiert sind oder welches Ergebnis Sie erzielen müssen.”

Olimaclans fundierte Ausbildung-Kampagne, die sah ihn vor Ort in Anspruch nehmen wie die 5. beste Spieler in der Region zusammen mit seiner langen Erfahrung in der Wettbewerbsposition Schaltung der Chilene in eine Position als Favorit gewinnt in Miami gebracht hat. Lara, sieht das jedoch anders. “Es ist eine Ehre, als ein Favorit unter den sehr erfahrenen Spielern gesehen werden, aber ich sehe mich nicht als einen Lieblingsspieler. Bei diesem Turnier wird jeder Spieler die gleichen Gewinnchancen, unabhängig von der qualifizierenden Kampagnenergebnisse haben. Ich glaube nicht, dass meine Erfahrung gibt mir einen Vorteil gegenüber den Mitbewerbern, da wir alle sehr gut zu tun mussten, um sich zu qualifizieren. “Ich denke, es wird einem sehr hart umkämpften Turnier mit vielen knappen Spielständen werden.”

Derzeit arbeitet er für ein IT-Unternehmen, die technische Unterstützung, Lara sieht das Miami regionale Finale als eine goldene Gelegenheit, FIFA wettbewerbsfähigen gaming seine Vollzeit-Beruf machen. “Mein Traum ist es, ein Full-Time, professionelle FIFA-Spieler zu werden. Es ist mein Lieblingsspiel und es hat mein Leben mit unglaublichen Momenten. “Ich hoffe, ich kann auch weiterhin im Wettbewerb und genießen dieses wunderbare Spiel für immer.”



Source link

Sponsored Links

1 Photos of the "Camilo “Olimaclan” Lara Interview"

FGN699-7-696x355.jpg