Sponsored Links

FIFA 17 Championship Series Saison 2 Regional Finals Vorschau

FGN694-1-696x355.jpg
Sponsored Links



FIFA 17 FUT Champions - Championship Series Official Rules

startet die FIFA 17 Championship Series Saison 2 Regional Finals am 21. April. Nach drei fantastische Saison 1 Veranstaltungen in Paris, Sydney und Miami sind das regionale Finale der Saison 2 eingerichtet, um tolle Aktion von der Welt Top FIFA-Konkurrenten zu liefern. Hier sind fünf Gründe, warum Sie einen Moment der kommenden Regional Finals nicht verpassen.

FIFA 17 Staffel 2 Regional Finals Preview

O-Aktion
der Rest der Welt und Amerika Finale wird am 21. April und 22. April in Vancouver, Kanada auftreten. Haben die beiden Ereignisse Rücken an Rücken stellen zu einem Nägelkauen FIFA Wettbewerbsspiel als die Konkurrenten in jeder Endkampf für einen Liegeplatz Ultimate Team Championship in Berlin.

Erlösung TOUR
insgesamt 24 Konkurrenten, die in der Saison 1 Regional Finals teilgenommen haben kommen Sie in die Staffel 2 Ereignisse, die es noch einmal alles geben. Aber die Erfahrungen in ihren jeweiligen Turniere bieten einen Vorteil um das Silber zu erfassen oder Punsch ihr Ticket nach Berlin? Einige erfahrene Konkurrenten wie Spencer “Gorilla” Ealing in Europa oder John “XbLeU” Garcia in Amerika haben beim ersten Mal, von ihnen erwarteten Ergebnisse nicht erreicht, so werden sie gerne Erlösung in Staffel 2 zu finden.

neue CHAMPIONS gekrönt werden
Staffel 1 sah die Krönung der drei regionalen Champions: Tassal “Tass” Rushan in Europa, Khalid “xX Xx RoYaL” Aloufi in den Rest der Welt, und Rafael “Rafifa13” Salles Leite Fortes in Amerika. Diese Konkurrenten verdient großen prahlen, benannt das beste in ihren Regionen und Einnahme Zuhause einen Geldpreis in Höhe von $30.000 USD je.
Staffel 2 sehen drei neue Wettbewerber ihre Namen in die Geschichtsbücher FIFA gravieren den regionalen Titel behaupten und verdienen ihren Weg nach Berlin für eine Chance, sich die besten der Welt zu verkünden. Wer den Augenblick nutzen und Aufstieg an die Spitze?

spannende Finale
während der Saison 1, wir sahen fantastische Gameplay und fesselnde Spiele. Einer davon war die spannende und unwahrscheinliche Comeback-Sieg von Khalid “RoYaL Xx xX” Aloufi über Abdulaziz “MrD0ne” Alshehri im Rest der Welt-Finale. Wenn es eine Sache, die wir aus Staffel 1 gelernt gibt, ist es, dass alles passieren kann und das Spiel ist nicht vorbei, bis der Schiedsrichter dem Schlusspfiff weht. In Staffel 2 erwarten wir mehr von der gleichen dramatischen Endungen wo ist der Unterschied zwischen Sieg und Niederlage hauchdünn.

Entstehung neuer Sterne
In Staffel 1 wir Zeuge den überraschende Aufstieg von ein paar FIFA-Konkurrenten, die neu in der Szene. Sein Debüt live-Event, hat Shaun “xShellzz” Springette durchaus eine auftritt, als er die untere Halterung endgültig in der Saison 1 European Regional Final und automatisch qualifiziert für die FIFA Ultimate Team Championship in Berlin erreichte.
Mit einem großen Kontingent neuer Wettbewerber, die Teilnahme an den Veranstaltungen in Staffel 2 bleibt es abzuwarten, wer Tauchen aus der Dunkelheit und tritt in das Rampenlicht auf der Reise nach Berlin.



Source link

Sponsored Links