Sponsored Links

FIFA-Scripting, Handicap und Dynamik – Warum gibt es nicht

A1247-0-696x355.jpg
Sponsored Links



FIFA Scripting, Handicapping and Momentum – Why It Doesn't Exist

wir stolz sind zu verkünden, dass wir uns zusammengetan, mit Crlarsen Besitzer von futfacts.comeine FIFA Ultimate Team-Website für Menschen, die es vorziehen, über Glauben zu wissen. Es gibt nicht viele Leute, die auch über die FIFA zu schreiben, wie er es tut. Dies ist eine große Bereicherung für unser Team, das uns hilft, die Qualität Texte unserer Website zu verbessern. Genießen Sie dieses erstaunliche Artikel wo er erklärt, warum FIFA scripting, Handicap und Dynamik nicht vorhanden sind.

FIFA-Scripting, Handicap und Dynamik

kein anderes Thema hat so viele Kontroversen in der FIFA-Community als scripting aka handicapping aka Dynamik gerührt. Trotz des Fehlens von belegen es entspricht die Behauptung, die EA absichtlich manipuliert für aus irgendeinem Grund als Tatsache akzeptiert werden.

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Skeptiker von Anfang an, und trotz meiner laufenden Versuche, mir eine eigene Meinung herauszufordern, habe meine weiteren Untersuchungen nicht mich meine Meinung ändern. In den folgenden Abschnitten möchte ich näher auf mich so sicher, dass Skripting, macht Handicap und Dynamik sind Mythen.

Es gibt bessere Erklärungen

lassen Sie uns über etwas im klaren sein: Ich leugne nicht, dass FIFA jede Menge Ärger enthält. Ob es ist 90. Minute Equalizer verlieren – und sogar Abstieg Streifen unbequeme Grafik Pannen und ähnliches, ich sie alle gesehen haben. Also, verschwenden Sie keine Zeit Entsendung video-Beweise bestätigt diese Dinge als Fakt.

aber die bloße Tatsache, dass diese Dinge geschehen führt nicht zu dem Schluss, dass sie passieren, weil EA Spiele absichtlich manipuliert. Dies sollte gesunder Menschenverstand sein.

bevor wir sogar über Foul zu spielen als eine mögliche Ursache nachdenken, müssen wir effektiv andere Möglichkeiten auszuschließen. Und die Tatsache, dass wir nicht. Im Gegenteil haben alle Phänomene, die ich gerade erwähnt perfekt lebensfähige, natürliche Erklärungen. Also, betrachten warum sogar Foul zu spielen?

the Gegner

ist ein immer wiederkehrendes Element in vielen FIFA scripting Beiträge rund um das Internet eine etwas optimistische Einschätzung der eigenen Fähigkeiten kombiniert mit einem Mangel an Anerkennung der gegnerischen Fähigkeiten.

als Beispiel, werfen Sie einen Blick auf dieser Umfrage wo Menschen aufgefordert wurden, ihre eigene Spielstärke im Vergleich zu anderen die Teilnahme an der gleichen Umfrage zu bewerten. 70 % hielten über dem Durchschnitt. Dies zeigt, dass Menschen einfach nicht realistisch in Bezug auf ihre eigenen Fähigkeiten im Vergleich zu ihren Gegnern.

Abgesehen davon, es ist eine unbestreitbare Tatsache, die Sie manchmal verlieren, obwohl er der bessere Spieler. Aber hier das Ding über Fußball ist: dieses Spiel nicht darum, besser insgesamt mit mehr Ballbesitz oder mehr Schüsse. Es geht darum, besser in einigen Situationen, die das Spiel zu entscheiden. Sie können einen Kerl 9 von 10 zu schlagen und noch das 10. Match kurze Mangel an Konzentration verlieren. Pech gehabt, aber das ist Fußball und ich sehe keinen Grund, anzunehmen, dass dies anders in eine Fußball-Simulation wie die FIFA wäre.

die mangelnde Anerkennung der gegnerischen Fähigkeiten ist ebenso weit verbreitet in spielen wo ist der Gegner der bessere Spieler. Wenn Sie die FIFA scripting Debatte folgen, kommen Sie über diese stellen, wo beschweren sich Leute über ihre Spieler Gefühl ungeschickt, langsam und träge beim übergeben und schießen. Die einzige, mögliche Erklärung, diese Gefühle ist – angeblich, scripting, weil wie wir alle wissen, nicht die Gegner Ihre Spieler machen Pas schlecht etc.

oder wie sie sagen, denn seien wir hier sehr deutlich: die bloße Tatsache, dass Ihre Spieler langsam oder träge bedeutet nicht unbedingt bedeuten, dass sie langsamer und langsamer, als sie es gewohnt waren.

der Gegner offensichtlich nicht machen Ihre Spieler langsamer, schwerfälliger oder träge schlechthin, aber er kann ihnen das Gefühl, als wären sie machen.

nehmen wir als Beispiel vorbei: Es ist ein fester Bestandteil von meinem Spiel-Plan zum Angriff des Gegners Fähigkeit, im Mittelfeld zu übergeben. Ich glaube, dass viele andere erfahrene Spieler, die so gut geklappt haben. Was erzähle ich Ihnen hier ist also, ja, der Gegner kann auf jeden Fall Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, erfolgreiche Pässe. Und wenn er ausreichend besser als Sie, sie fühlen sich genau so, als ob Ihre Spieler plötzlich vergessen haben wie übergeben.

also, wenn jemand behauptet, dass seine Spieler schlechter gefühlt, es zeigt, dass sie vielleicht nur wieviel Schaden nicht erkannt haben ein erfahrener Gegner tun kann, um Ihren eigenen Spielplan.

EA nicht haben ein Motiv

die Tatsache, dass es bessere Erklärungen rund um ist nicht der einzige Grund, das gesamte Konzept der FIFA scripting abzulehnen.

ein weiterer guter Grund ist, dass es kein glaubwürdiges Motiv. Unternehmen verschwenden nicht nur Geld, stört ihre zahlenden Kunden für Spaß. Ein Unternehmen wie EA würde nie und nimmer investieren Geld in die Entwicklung ein Konzept wie scripting, es sei denn, es ein sehr bestimmte Geschäftsfall am Ende des Regenbogens.

FIFA scripting Gläubigen haben spekuliert über mögliche Verbindungen zwischen Manipulation und EA, mehr Geld zu verdienen. Die vielleicht beliebteste Überzeugung ist, dass EA Spiele manipuliert um die Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und damit das Spiel für schlechte Spieler attraktiver machen.

während es unbestritten ist, dass EA will ein Multiplayer-Gaming-Erlebnis zu schaffen, wo beide Spieler eine Chance zu gewinnen und zu verlieren, ist es unwahrscheinlich, dass sie Spiele zu manipulieren, um dieses Ziel zu erreichen möchte.

in allererster Linie, denken Sie an all die Menschen dies würde stören. Betrügen Ihre Spieler, wie dies buchstäblich eine der effektivsten Bemühungen ist, Ihr eigenes Geschäft zu töten, und game-Designer dies seit Alters [19459005wissen].

Zweitens EA will auf jeden Fall alle Spieler in jedem Spiel eine faire Chance geben, aber es gibt bessere Möglichkeiten als scripting, um dieses Ziel zu erreichen. Wir wissen, dass FUT Jahreszeiten verwendet sogenannte Elo Matchmaking . Elo Matchmaking bedeutet, dass Sie gegen Gegner der ähnliche Fähigkeiten abgestimmt sind. Das heißt, bekommen nicht schlechte Spieler gegen erfahrene Gegner angepasst. Elo Matchmaking dient auf jeden Fall das Ziel der Schaffung gleicher Ausgangsbedingungen, dadurch entfällt die Notwendigkeit, künstlich zu intervenieren.

Drittens trotz EA Bestrebungen, FUT Spiele sind nicht besonders auch . Es ist eine harte Tatsache, die fesselt und engen gewinnt sind selten in FUT im Vergleich zu echten Fußball. In der Tat kann festgestellt werden, mit Sicherheit, dass FUT nicht über einen unnatürlichen Überschuss von 1-Ziel gewinnt oder zieht Angesichts insgesamt Ziel Verhältnis. Mit anderen Worten können wir ausschließen, dass Spiele, mehr noch gemacht werden als es normal wäre.

überqueren wir das Motiv “machen Spiele sogar” aus der Liste der möglichen Motive. Und die Frage ist, welche anderen lebensfähigen Motive gibt. Ich kann keine persönlich vorstellen.

warum es geheim halten, wenn es wahr wäre?

Ignorieren wir, dass wir bereits wissen, dass absolut nichts die Behauptung unterstützt, dass EA des Spielfeldes künstlich in Online-FUT. Ebenen Stattdessen betrachten wir einen weiteren Titel wo EA künstlich, das Spielfeld Ebene nämlich Schlachtfeld 1.

BF1 setzt auf ein Konzept manchmal bekannt als adaptive Schwierigkeiten bei der Online-Multiplayer-Modi. Wenn beiden Seiten verliert, werden sie mit einem sogenannten Behemoth um die Dinge, verstärkt werden.

bemerkenswert über Giganten ist, dass sie völlig offen und damit auch mit Zustimmung der beteiligten Spieler eingeführt werden. Auch wenn Leute diskutieren wann und wie Giganten eingeführt werden soll, bestreitet niemand die Fairness des Konzepts als solche.

vielleicht überraschend, FIFA macht adaptive Schwierigkeitsgrad in bestimmten offline-Modi verwenden. Und genau wie in BF1, es offen kommuniziert wird:

FIFA Scripting, Handicapping and Momentum – Why It Doesn't Exist

stellt sich eine Frage: Wenn adaptive Schwierigkeitsgrad in FUT vorhanden ist, dann wie kommt, dass EA sind leugnen? Ich sehe einfach kein Motiv, das geheim in FUT, aber nicht in BF1 oder für diese Angelegenheit in offline FIFA.

auch die Gläubigen sind Divided

unter FIFA scripting Gläubigen ein beliebtes Argument ist, dass die Mehrheit in der scripting, und deshalb glaubt muss wahr sein. Dieses Argument ist logisch fehlerhaft, und es beruht auf einer falschen Prämisse.

die Mehrheit teilt nicht die gleiche Ansicht in Bezug auf scripting. Wenn Sie die Debatte verfolgen, Sie bemerken, dass FIFA scripting ist nicht eine, einheitliche glaube aber eher eine Vielzahl von Ideen mit wenig anderes gemeinsam, als der Glaube an das Foul zu spielen. In der Tat haben Umfragen bestätigt, dass Skripte Gläubigen sehr unterschiedliche und oft widersprüchliche Ideen darüber, was haben vorgeht. Die Tatsache, die wir auf “es” mit verschiedenen Begriffen wie scripting, Dynamik und Handicap eine direkte Folge der Spaltung unter den Gläubigen ist.

Abgesehen von der Tatsache, dass die meisten Grad auf einer tieferen Ebene des Stoffes nicht, ich finde es notwendig zu sagen, dass es gibt viele Beispiele von Überzeugungen, die nicht nur PopulAR, aber auch völlig falsch.

Schlussbemerkungen

lassen Sie uns hier für einen Moment wissenschaftlich sein. Keine Hinweise darauf, dass FIFA scripting existiert, und es kein glaubwürdiges Motiv für EA gibt sich ausdrückte oder um es geheim halten, wenn sie sie, in gestellt. Zur gleichen Zeit haben alle Phänomene, die in der Regel verbunden mit scripting andere Erklärungen.

also, warum zum Teufel glauben Leute dabei? Es macht keinen Sinn.



Source link

Sponsored Links

1 Photos of the "FIFA-Scripting, Handicap und Dynamik – Warum gibt es nicht"

A1247-0-696x355.jpg